HP RSA auf einer VM

HP RSA auf einer VM / Guest

HP unterstützt die Installation von Remote Support Advanced/Standard auf einer Virtuelle Maschine seit Version 5.5.

Jedoch muss man ein paar Einstellungen vornehmen, damit es auch wirklich funktioniert.

Um HP Remote Support Advanced auf einer Virtuellen Maschine zum Laufen zu bekommen, müssen die System Eigenschaften des Central Management Servers im HP Systems Insight Manager angepasst werden.

  1. Wählen Sie den CMS im HP SIM aus
  2. Öffnen Sie den Tap "Tools & Links"
  3. Wählen Sie den Punkt "Edit System Properties"
  4. Passen Sie die folgenden Punkte unter "Product Description" an, beachten Sie Groß/Kleinschreibung:
    1. System subtype 1: HP ProLiant
    2. Product Model: ProLiant

Wenn diese Einstellungen nicht gesetzt wurden kann es zu folgenden Fehlermeldungen kommen:

  • Webes HealthCheck End-To-End Detection Failed
  • Webes failed to analyze a HeartBeat Event and log a problem report.
  • Error Code: E2E
Stichwörter zu dieser Seite: 
Generator: TYPO3 CMS 6.2
Google Page Speed
@t3easy_de folgen
Google+